Posts from the 𔃱. Kritiker’ category

Im finstren Schädelhaus

Das Leben ist mit einer fundamentalen, unauslöschbaren Traurigkeit verbunden. Jeder denkende Mensch ist untrennbar erfüllt von einer tiefen Melancholie. Wer sich selbst dem Strom der eigenen…

Read article

On the Route “TwoSixSixSix”, today page one hundred twenty

Nachdem ich Tier und Pflanze war, möchte ich heute ein Papierfetzen sein, auf dem Bolano einen Namen vermerkte, ihn ärgerlich verwarf und in einem Straßencafé dem…

Read article

We’re only in it for the money

Bei einem Aufenthalt in der Schweiz besuchen Pelletier, Espinoza und Morini das Sanatorium, in dem der Künstler Edwin Johns lebt, seitdem er sich für sein berühmtes…

Read article

Die Fährte des Neuen Dekadentismus

Trotzdem, die Ausstellung hätte weder diesen Erfolg noch dieses Echo gefunden, wäre da nicht das Star-Gemälde gewesen, deutlich kleiner als die anderen, das Meisterwerk, das Jahre…

Read article

#zwei666 Twitter-Wall

Vielen Dank an den Krimiblogger, der gestern eine Twitter-Wall für #zwei666 erstellt hat. Zu erreichen unter http://twitterwallr.com/2666!

Read article

Aus dem Übersetzernähkästchen: Syntax, nicht Worte (S.30-36)

Ursprünglich als Kommentar zu diesem Beitrag gepostet: Hallo Marvin, eine schöne, verschwenderische Abschweifung! Was den angesprochenen Satz mit Überlänge betrifft – meines Wissens ist er tatsächlich…

Read article

Kanal 34

Ich gebe es zu, ich habe Probleme mit (Sach-)Fehlern in Büchern. Sie werfen mich jedes Mal aus der Handlung, je nach ihrer Schwere bin ich sogar…

Read article