Posts from the ‘Interviews’ category

Unser Teil der Traurigkeit

Fotos zeigen einen schmalen, nervös wirkenden Mann mit dunklem Kraushaar, zu grosser Brille und stets mit Zigarette. Er ist ein homme de lettres besonderer Art –…

Read article

Good night sweet Prince

en Revista Proa, Editorial Universitaria, septiembre 2004 Gefunden auf dem wunderbaren Bolaño-Blog garciamadero.blogspot.com

Read article

Türen und Fenster weit geöffnet

Was soll in unserem Gesicht, dem Ihrer Leser, als Ausdruck übrig bleiben, wenn wir Ihre Bücher zuende gelesen haben? Roberto Bolaño: Es gibt hier zwei Antworten,…

Read article

Mexiko ist der Traum

Seine Frau Carolina López über die lateinamerikansiche Identität Bolaños: Ich glaube, dass Roberto ein Lateinamerikaner war oder dass er sich als solcher fühlte. Er kam ja…

Read article

Träume voller Schreie

Lautaro Bolaño über seinen Vater Roberto: Ich glaube, dass ich ihm ähnlich bin. Während meiner ganzen Kindheit hat er sich sehr um mich gekümmert. Er wollte…

Read article

Im Schlamm des eigenen Alptraums

Alexandra Bolaño über ihren Vater Roberto: „Ich sehe ihn noch vor mir, sein von Feuer gezeichnetes Gesicht am Horizont, ein schöner und mutiger Junge, ein lateinamerikanischer…

Read article