Posts from the ‘Capítulo 05’ category

Kapitel 5: Tränen nur im Traum

Die Tränen bleiben ein Motiv im ganzen Kapitel. Die geweinten Tränen bleiben aus: Die beiden Fremden zeigen nicht, dass sie die „Liebe“ Biancas vermissen und zeigen durch ihre von Bianca erhofften Tränen keine liebevolle Gefühlsnähe an; Bianca selber weint zwar Tränen – mit Bezug auf ihre Eltern und auf ihr eigenes Verhältnis zu ihnen – im Traum, nicht aber außerhalb des Traums, da findet sie sich nach wie vor in (medusenhafter) Erstarrung.

Read article